Fortbildung

Als Wirtschaftsprüfer muss ich jährlich 40 Stunden Fortbildung nachweisen. Darüber hinaus verpflichten mich die Vorgaben der Wirtschaftsprüferkammer zur kontinuierlichen Weiterentwicklung meiner Mitarbeiter und ihrem fachspezifischen Einsatz. Der ständige Ausbau der Gesamtkompetenz der Kanzlei ist für uns jedoch mehr als das verordnete Muss. Weil wir wissen: Wer andere fortwährend voranbringen will, darf nie aufhören, selbst voran zu kommen.